Betreutes Wohnen

Beratung, Begleitung, Anleitung und Mithilfe

Das Angebot des Betreuten Wohnens richtet sich in erster Linie an erwachsene Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung, die aus der elterlichen Wohnung ausziehen möchten, bereits in einer eigenen Wohnung oder Wohngemeinschaft leben oder die intensive Betreuung in einer stationären Einrichtung nicht mehr benötigen.

Die Servicedienste im Betreuten Wohnen bieten individuelle Beratung, Begleitung, Anleitung und Mithilfe...

  • bei der Suche und Einrichtung einer Wohnung
  • bei Kontakten mit Ämtern und Behörden einschließlich Schriftverkehr
  • bei der Ausübung einer Erwerbstätigkeit
  • in allen lebenspraktischen Angelegenheiten
  • bei der Freizeit- und Urlaubsgestaltung
  • bei Arztbesuchen, Kuren und Krankenhausaufenthalten
  • bei finanziellen Angelegenheiten
  • bei persönlichen Krisen und Problemsituationen

Unsere pädagogischen Fachkräfte beraten und unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner regelmäßig und nach Vereinbarung eines Termins zumeist Zuhause.

Ansprechpartner